SWIETELSKY ist ein führendes Bauunternehmen in Zentral- und Osteuropa. Mit der Kraft von rund 11.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaften wir mehr als 3 Milliarden Euro Bauleistung. Im Ranking des Wirtschaftsmagazins trend wurde SWIETELSKY 2020 als begehrtester Arbeitgeber der Baubranche ausgezeichnet. Demnach gehört das Unternehmen auch zu den Top-3 Arbeitgebern aller Branchen in Österreich. Zur weiteren Verstärkung suchen wir eine/n

Teamleitung – Personalverrechnung (m/w/d)

Stundenausmaß: Vollzeit
Dienstort: 4020 Linz, Österreich
Dienststelle: Zentrale / Personalverrechnung
Eintritt per: ab sofort

Tätigkeiten

  • Sie führen, koordinieren und fördern die MitarbeiterInnen Ihres Teams in der Gehaltsverrechnung
  • Eigenständige Abwicklung und Verantwortung für den Bereich der Gehaltsabrechnung liegen in Ihrem Aufgabenbereich. Sie kümmern sich um Sonderthemen in der Abrechnung, wirken mit an der Umsetzung verschiedener Kollektivverträge, insbesondere Bau und neuen rechtlichen Anforderungen.
  • Sie zeichnen sich aus als kompetente/r Ansprechpartner/in für Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, in steuerlichen, arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen, sind Ansprechperson für Behörden (Finanzamt, ÖGK) und Ämter und Schnittstelle zu externen Dienstleistern.
  • Erstellen von Ad Hoc Auswertungen zu Anfragen des Managements gehören zu Ihren Aufgaben. Sie haben Freude an stetiger Prozessoptimierung zur Effizienzsteigerung in der Personalverrechnung.

Voraussetzungen

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (HAK, HAS, Studium, etc.)
  • Absolvierte Personalverrechnerprüfung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Gute Kenntnisse allgemeiner betriebswirtschaftlicher Abläufe
  • Vertiefte Ausbildung bzw. Kenntnisse im Bereich Arbeitsrecht
  • Offene und kommunikative Persönlichkeit mit einer Hands-on Mentalität und Führungsfähigkeiten sowie hoher sozialer Kompetenz Eigeninitiative und -motivation sowie operative Umsetzungsstärke
  • Strukturierte, lösungsorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise sowie analytische Fähigkeiten
  • Abrechnungserfahrung in „LOGA“ von Vorteil
  • Sehr gute MS-Office Anwenderkenntnisse (insbesondere Excel)

Entlohnung lt. KV-Lohn/Gehalt 70.000 € Bruttojahresgehalt, eine marktkonforme Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.

Die Unternehmen der SWIETELSKY-Gruppe in Österreich: