SWIETELSKY ist ein führendes Bauunternehmen in Zentral- und Osteuropa. Mit der Kraft von rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwirtschaften wir mehr als 2,8 Milliarden Euro Bauleistung. Im Ranking des Wirtschaftsmagazins trend wurde SWIETELSKY kürzlich als begehrtester Arbeitgeber der Baubranche ausgezeichnet. Demnach gehört das Unternehmen auch zu den Top-3 Arbeitgebern aller Branchen in Österreich. Zur weiteren Verstärkung suchen wir eine/n

Konzernbilanzierung und Konsolidierung (m/w/d)

Stundenausmaß: Vollzeit
Dienstort: 4020 Linz, Österreich
Dienststelle: Konzernzentrale/ Abt. Konzernkonsolidierung
Eintritt per: ab sofort

Tätigkeiten

  • Erstellung der Einzelabschlüsse UGB/HGB
  • Mitwirkung bei Konsolidierungsaufgaben
  • Ausarbeitung von Fachthemen in Bezug auf IFRS und Konsolidierung sowie Analyse ihrer Auswirkungen auf den Konzern
  • Unterstützung bei der Optimierung und Umsetzung von Reporting-Prozessen
  • Ansprechpartner für das Konzerncontrolling, Wirtschaftsprüfer und externe Berater

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium vorzugsweise mit Schwerpunkten Accounting, Rechnungslegung oder Steuerwesen
  • Tiefe Kenntnisse und Interesse an der nationalen und internationalen Rechnungslegung (IFRS)
  • Bilanzbuchhalterprüfung oder IFRS-Accountant von Vorteil
  • Hohes persönliches Engagement, selbstständige und präzise Arbeitsweise sowie Weiterbildungsbereitschaft
  • Hohe IT-Affinität
  • Gute analytische und kommunikative Fähigkeiten sowie Eigeninitiative

Entlohnung lt. KV-Lohn/Gehalt 46.000,- EUR/ Jahr brutto , eine marktkonforme Überzahlung ist je nach Qualifikation und Erfahrung möglich.